iusNet Intellectual Property

Schulthess Logo

Intellectual Property > Rechtsprechung > Bund > Markenrecht > Ir «juvederm» Setzt Sich Gegen Ch «juvederm» Wegen Nichtgebrauchs

IR «JUVEDERM» setzt sich gegen CH «JUVEDERM» wegen Nichtgebrauchs nur teilweise durch

IR «JUVEDERM» setzt sich gegen CH «JUVEDERM» wegen Nichtgebrauchs nur teilweise durch

Rechtsprechung
Markenrecht

IR «JUVEDERM» setzt sich gegen CH «JUVEDERM» wegen Nichtgebrauchs nur teilweise durch

I. Ausgangslage (zusammengefasst)

Am 1. Mai 2017 wurde die Wortmarke Nr. 701'681 «JUVEDERM» der DERMAVITA COMPANY LTD PARSEGHIAN & PARTNERS, Beirut, für diverse Waren (u.a. Reinigungsmaterial sowie Kosmetika) der Klasse 3 im Swissreg publiziert. Gegen dieses Zeichen erhob die französische ALLERGAN HOLDINGS France SAS am 9. Juni 2017 gestützt auf ihre am 23. Mai 2003 in Frankreich hinterlegte Basiseintragung für die internationale Registrierung Nr. 810'018 «JUVEDERM» Widerspruch unter Bezugnahme auf Waren der Klasse 5 (biokompatible Substanzen für die medizinische Glättung von Falten [«Substances biocompatibles à usage médical destinées au comblement de la ride»]) sowie solche der Klasse 10 (medizinische und chirurgische Apparate und Instrumente, Hautimplantage, Kunsthaut für chirurgische Zwecke, Prothesen [«Appareils et instruments médicaux et chirurgicaux, implants dermiques, peau artificielle à usage chirgurgical, prothèses»]). Mit Widerspruchsantwort vom 2. Januar 2018 erhob die DERMAVITA COMPANY LTD PARSEGHIAN & PARTNERS die Einrede des Nichtgebrauchs. Mit Entscheid vom 11. November 2020 wies das IGE den Widerspruch mangels rechtserhaltenden Gebrauchs der...

iusNet IP 18.08.2022

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.