iusNet Intellectual Property

Qu’est-ce que iusNet Intellectual Property?

La Newsletter iusNet Intellectual Property vous propose jusqu’à six fois par an un bref aperçu des développements majeurs de la jurisprudence et de la législation.
Le contenu est structuré en différentes rubriques :

  • Jurisprudence : des résumés en allemand des décisions judiciaires pertinentes rendues par le Tribunal fédéral, le Tribunal administratif fédéral, le Tribunal fédéral des brevets et les tribunaux cantonaux.
  • Législation : des informations sur les développements actuels de la législation.
  • Commentaires : des experts analysent et commentent les décisions et les développements du droit.
  • Outils de travail auxiliaires : des moyens d’aide au travail orientés vers la pratique, pouvant être téléchargés.

L’abonnement inclut la Newsletter ainsi qu’un accès illimité à la banque de données en ligne iusNet Intellectual Property. La banque de données contient, outre tous les textes iusNet Intellectual Property, d’autres décisions et informations sur la législation, des outils de travail auxiliaires ainsi que des commentaires. Utilisez le système d’informations à plusieurs niveaux et informez-vous sur les différents abonnements!

Abonnement

L’abonnement iusNet Intellectual Property englobe la Newsletter ainsi qu’un accès illimité à la banque de données en ligne iusNet Intellectual Property. iusNet vous propose un bref survol des développements majeurs de la jurisprudence et de la législation ainsi que des résumés succincts des décisions judiciaires pertinentes.

lire la suite

Fachbeitrag des Monats

Keyword Advertising – was ist es genau und was gilt rechtlich?

Fachbeitrag
Immaterialgüterrechte und unlauterer Wettbewerb
Keyword Advertising – was ist es genau und was gilt rechtlich?
Keyword Advertising ist für viele Unternehmen unabdingbar geworden. Denn es gilt: sich möglichst weit oben zu positionieren (sog. Anzeigenrang), damit potenzielle Kunden auf die Webseiten der werbenden Unternehmen gelangen.
iusNet IP 21.12.2020

Point de mire

Das Zeichen «QR-Code (fig.)» mit einem Kreuz in dessen Mitte ist entgegen der Ansicht des IGE schutzfähig

Jurisprudence
Markenrecht
Im Gegensatz zur Vorinstanz, welche dem Kreuz in der Mitte des fraglichen Zeichens die nötige Dominanz absprach, attestiert das BVGer ihm die nötige Unterscheidungskraft, weil die Gestaltung in der Mitte die an sich vorhandene Banalität als Abbildung eines QR-Codes überspiele.
iusNet IP 18.12.2020

Die Zeichen «LOTERIE ROMANDE» und «JOUEZSPORT ! LOTERIE ROMANDE» sind für Dienste mit Leistungserbringung am Unternehmenssitz schutzfähig

Jurisprudence
Markenrecht
Bezüglich der fraglichen Dienstleistungen der Klasse 41 anerkennt das BVGer einen Markenschutz trotz Herkunftsangabe «ROMANDE» insoweit, als diese Leistungen durch die Markeninhaberin erbracht werden. Demgegenüber stellt diese Herkunftsangabe bezüglich der untersuchten Waren und Dienstleistungen der Klasse 28 einen absoluten Ausschlussgrund dar.
iusNet IP 18.12.2020

Ein in der Schweiz angestrengter Zentralangriff gemäss Madrider Protokoll setzt keine Markttätigkeit in der Schweiz voraus

Jurisprudence
Markenrecht
Das Ziel einer in der Schweiz angehobenen Feststellungsklage auf Nichtigkeit eines Zeichens im Sinne eines sog. Zentralangriffs gemäss Madrider Protokoll erfüllt auch dann die Voraussetzungen eines schutzwürdigen Interesses, wenn die Klägerseite in der Schweiz bezüglich der strittigen Produkte keine Geschäftstätigkeit aufweist.
iusNet IP 18.12.2020

Der Widerspruch für Bildzeichen mit einem Fussballer setzt sich gegen ein vergleichbares Bildzeichen mit Fussballer nicht durch

Jurisprudence
Markenrecht
Im Vordergrund steht folgendes Thema: Es bestehen ausreichende Unterschiede zwischen den Zeichen. Mangels Worten erübrigt sich ein entsprechender Vergleich. In visueller Hinsicht bestehen erhebliche Differenzierungen, v.a. bezüglich der Position der Figuren, und konzeptionell wäre eine ungewöhnliche Analyse seitens des Publikums nötig, um schädliche Ähnlichkeiten zu entdecken.
iusNet IP 18.12.2020

Das Zeichen «NITRO» setzt sich gegen «NITRO CIRCUS» durch

Jurisprudence
Markenrecht
Urheberrecht
Das jüngere Zeichen übernimmt das ältere integral und der Zusatz «CIRCUS» ist nicht dominant. Die beanspruchten Sportbekleidungsartikel haben ähnliche Abnehmerkreise, sind qualitativ und preislich ähnlich und werden z.T. über gleiche Kanäle vertrieben. Demnach besteht eine Verwechslungsgefahr. Die Einrede des Nichtgebrauchs wird abgewiesen.
iusNet IP 18.12.2020

Die Widerspruchsmarke «facebook (fig.)» setzt sich gegen «Facegirl (fig.)» bezüglich der strittigen Produkte durch

Jurisprudence
Markenrecht
Infolge Zeichenähnlichkeit sowie Produkteähnlichkeit im Bereich der Vermittlung von Begegnungsmöglichkeiten ist eine mittelbare Verwechslungsgefahr zwischen den betroffenen Zeichen zu bejahen. Daran ändert nichts, dass die angefochtene Marke sich primär auf den sexuell geprägten Begegnungsmarkt konzentriert, während das Widerspruchszeichen sich ausdrücklich von diesem Segment abgrenzt.
iusNet IP 23.08.2020

Schweizer Patent neu mit Vollprüfung; alternativ dazu neu das Institut der ungeprüften Gebrauchsmuster

Législation
Patentrecht
Das schweizerische Patentrecht soll attraktiver werden, zum einen indem das Schweizer Patent mittels Einführung einer Vollprüfung dem Europäischen Patent angeglichen wird. Zum andern soll neu ein sog. ungeprüftes Gebrauchsmuster zur Verfügung stehen.
iusNet IP 20.12.2020

Schweizer Patent neu mit Vollprüfung; alternativ dazu neu das Institut der ungeprüften Gebrauchsmuster

Éclairages
Patentrecht
Der Vorentwurf des schweizerischen Patentgesetzes sieht die Einführung eines vollgeprüften Patents, die Einführung eins ungeprüften Gebrauchsmusters sowie erweiterte Einspruchs- und Beschwerdemöglichkeiten vor. Die Kommentierung begutachtet diese Neuerungen kritisch und nimmt dabei auch auf die neuesten Entwicklungen betreffend den UPC Bezug.
iusNet IP 20.12.2020

Revue de presse

Urheberrecht
Lizenzrecht | Datenrecht | Frand-Lizenzen
Entreprises et Big Data: peut-on forcer les entreprises à partager leurs données non-personnelles (par des licences obligatoires ou des licences „FRAND“)?
Markenrecht
Internet | Unlauteren Wettbewerb | E-Commerce |
Usages non commerciaux de la marque sur Internet et enjeux pour les titulaires
Markenrecht, Designrecht
3-D Marken | Absolute Ausschlussgründe | Medizingeräte
Protecting the Shape of Medical Devices, Pharmaceutical Products and Their Packaging

Auteurs iusNet

Archives newsletter

iusNet Intellectual Property

Contact

Nous sommes à votre disposition pour tous renseignements complémentaires.

Tél        +41 44 200 29 29 
E-Mail    service@iusnet.ch

Probeabo bestellen

Droit Civil